English Bahasa Indonesia German Francais
North Sulawesi – Indonesia View on Map
Follow us on:

Michael Falldorf Images

 

Michael Falldorf and his wife Heidrun spent 18 nights at Murex Bangka last September. They had a great holiday and enjoyed both the resort and the diving during their visit.

Michael started diving in 1986 and since then has traveled extensively around the world to visit the best dive spots. After many years of diving and becoming a PADI Master Scuba Dive Trainer he became interested in UW photography. In 2005 he picked up his first camera and started taking UW images. Since then he has collected an immense collection of beautiful imagery, not only underwater, but also top side imagery from all around the world. Please visit his website, http://www.profi-diver.de, and have a look at his amazing images from across the globe.

Below are some of the images he took during his stay at Murex Bangka. Click on the images to view the full sized image.

 

Follow these links to see all the images he took while at Murex Bangka : Bangka Resort images, Bangka Frogfish images, Bangka Seahorse images, Bangka Cuttlefish images and other Bangka UW images.

Die Riffe der Insel Pulau Bangka an der Nordspitze Sulawesis bieten mit Steilwänden, sanft abfallenden Hängen und Pinnacles Lebensraum für alle Arten von Skorpionsfischen, Anglerfischen und vielen Nacktschnecken aber auch pelagischen Fischen wie Haien und Napoleons. Während unseres Aufenthaltes auf der Insel Bangka war die Sicht unter Wasser nicht immer gut, sodass ausschließlich das Fotografieren mit Makroobjektiv gut möglich war. Die Strömung war teilweise recht heftig und hat zusätzlich viele Sedimente transportiert. Trotzdem konnten wir am Hausriff vor Bangka eine Herde Büffelkopfpapageienfische, viele Kleinlebewesen und unterschliedliche Zwerg-Seepferdchen vorfinden. Vor Pulisan gibt es noch einige kleinere Steilwände, die allerdings sehr schön bewachsen sind. Größere, zusammenhängende Rifformationen findet man aber in diesem Gebiet leider nur noch selten. Große und kleine Anglerfische lassen sich aber regelmäßig finden. Auch hatte ich hier eine Begegnung mit meinem ersten Blauring-Oktopus. Obwohl wir bereits in den Jahren 2005 und 2008 im Bunaken Nationalpark waren, haben wir hier während einer Tagestour erneut Tauchgänge an den Riffen des Vulkan Manado Tua durchgeführt. Hier ist die Strömung eigentlich immer recht stark. Eine weitere Tagestour führte uns zurück in die Lembeh Strait, die meine Frau und ich im Jahr 2008 auch schon ausgebieg betaucht hatten. An diesen sog. “Muck-Diving” Plätzen sind auf schwarzem Lavasand ungewöhnliche Lebewesen (sog. Critters) heimisch. Hier können Tauchgänge sehr spannend sein.

Michael & Heidrun Falldorf (September 2014)
MF-Reisefotografie-logo-koffer

 

No comments yet.

ADD YOUR COMMENT




reset all fields

Archives

Sign up to our Newsletter:

Loading...
%d bloggers like this: